wužiwanje cookijow

Chcemy Wam najlěpši serwis skićić. Za to wužiwamy cookije a analyzowy tool Matomo. Přez dalše wužiwanje internetoweje strony přihłosujeće wužiwanju tutych. Nadrobne informacije dóstanjeće w našim wozjewjenju wo škiće datow.

wozjewjenje wo škiće datow

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. 

1. Verantwortliche Stelle für den Datenschutz

Domowina – Bund Lausitzer Sorben e. V. / Zwjazk Łužiskich Serbow z. t.
WITAJ-Sprachzentrum / Rěčny centrum WITAJ
vertreten durch die Leiterin Frau Dr. Beate Brězan
Postplatz 2
02625 Bautzen
Deutschland
Tel.: +49 (0) 35 91 / 55 04 00
E-Mail: sekretariat@witaj.domowina.de
Website: www.witaj-sprachzentrum.de

2. Grundsätze der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten

Wir erläutern Ihnen in unserer Datenschutzerklärung, bei welchen Vorgängen wir Ihre Daten erheben und speichern und zu welchem Zweck das passiert. Sollten wir Ihre Fragen dabei nicht vollständig beantworten, wenden Sie sich bitte an unseren Verantwortlichen (Kontaktdaten in Ziffer 1).

a. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre Daten zu dem Zweck, dass Sie unsere Website störungsfrei nutzen können, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen sowie zur Erbringung der Leistung. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung.

b. Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sind die bei uns gespeicherten Daten fehlerhaft, haben Sie das Recht auf Berichtigung. 

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Der Löschung können ferner gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. In diesem Fall haben Sie aber ein Recht darauf, dass wir Ihre Daten sperren.

Für die Ausübung der beschriebenen Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Verantwortlichen (Kontaktdaten unter Ziffer 1).

c. Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

d. Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir das dem aktuellen Stand der Technik entsprechende SSL-/TLS-Verschlüsselungsverfahren.

e. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir werden unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen anpassen. Ein solcher Anpassungsbedarf kann sich auch daraus ergeben, dass wir unser Leistungsangebot erweitern. Besuchen Sie unsere Website erneut, gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a. Erhebung von Verkehrsdaten
Sie können unsere Seite besuchen, ohne aktiv Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben die Zugriffsdaten, die uns Ihr Webbrowser übermittelt. Dazu zählen beispielsweise

·      das Datum und die Uhrzeit des Abrufs der Website;
·      die Menge der übertragenen Daten;
·      die Website, von der Sie auf unsere Website gelangen;
·      der Browsertyp;
·      die Browsereinstellungen und
·      die IP-Adresse.

Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen erhoben und ausgewertet, da sie zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Website beitragen sowie der Verbesserung und der richtigen Darstellung der Angebote.

Alle technischen Zugriffsdaten bei rein informatorischen Besuchen unserer Website werden spätestens 30 Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht. Die erhobenen IP-Adressen werden anonymisiert, indem die letzten beiden Stellen gekürzt werden. Sie erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

b. Erhebung von persönlichen Daten

I. Schülerbereich

Der Schülerbereich kann von allen Usern auch ohne Registrierung/Anmeldung genutzt werden. Eine Anmeldung ist lediglich von Vorteil, um z.B. den Übungsstand und den Fortschritt zu speichern und bei erneutem Besuchen der Seite wiederaufrufen zu können. Bei der Anmeldung und Registrierung werden folgende Daten im Schülerbereich gespeichert:

·      Benutzername/Spitzname (sichtbar über das Profil)
·      E-Mail-Adresse (kein Pflichtfeld; dient lediglich der Zurücksetzung des Passwortes und ist eine freiwillige Angabe)
·      Passwort
·      Zustimmung Streameinträge (freiwillig)

Die einzelnen Nutzer müssen durch die Redakteure freigeschalten werden und das Profil/Stream eines Nutzers ist erst sichtbar, sobald dieser aktiv im Backend geprüft und freigeschalten wurde.

Eine Weitergabe der bei der Registrierung gespeicherten Daten an Dritte erfolgt nicht.

II. Lehrerbereich

Bei der Anmeldung und Registrierung im Lehrerbereich werden folgende Daten zur Authentifizierung der Lehrkraft gespeichert:

·      Benutzername (sichtbar über das Profil)
·      Vorname
·      Nachname
·      E-Mail-Adresse
·      Bildungseinrichtung
·      Passwort
·      Telefon

Die Redakteure von krokpokroku.sorbischlernen.de prüfen im Typo3-Backend anhand dieser Daten, ob die Registrierung valide ist und schalten den Nutzer entsprechend frei oder deaktivieren ihn.

Im Lehrerbereich können die Lehrer Übungspakete anlegen und eigenes Material hochladen. Die angelegten Übungspakete (Paketname und zugehörige Übungen/Videos/Arbeitsblätter/eigenes Material) werden gespeichert, damit die Lehrkraft diese zu einem späteren Zeitpunkt bearbeiten bzw. per Link & Passwort versenden kann.

Eine Weitergabe der im Lehrerbereich gespeicherten Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Profile von Schülern und Lehrern sind durch andere angemeldete Nutzer über den Stream sichtbar und zeigen folgende Informationen:

·      Profilbild (falls angelegt)
·      Statusmeldung (falls vorhanden)
·      Erreichte Punkte und Lernerfolge
·      Gesamtlernzeit
·      Bearbeitete Übungen
·      Durchschnittliche Erfolgsquote
·      Punkte im Monat

c. Statistische Auswertung

Für die statistische Auswertung verarbeiten wir Ihre Verkehrsdaten mithilfe von Analyseprogrammen, die wir Ihnen unten näher erläutern.

4. Cookies

Wir verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

5. Einsatz von Matomo

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Matomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Opt-Out-iFrame:

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

6. E-Mail-Anfragen

Treten Sie per E-Mail mit uns in Kontakt, erheben und speichern wir Ihre dabei gemachten Angaben zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und eventueller Anschlussfragen.